Sparkasse Amstetten – per E-BIKE durch das Weinviertel :-)

Voll motiviert machten sich 6 waghalsige Hobby-Sportler (der Sparkasse Amstetten) auf dem Weg zu ihrer 1. E-Bike Runde ihres Lebens…

“Bereits nach kurzer Zeit hat uns die Faszination E-Bike komplett in ihren Bann gezogen und wir sind los geradelt. Die Runde führte uns zu den schönen Kellergassen in und um Poysdorf, weiter nach Falkenstein und bei einigen Burgen vorbei, welche die bösen Schweden zerstört haben. Die Stufen „Sport“ oder „Turbo“ haben dafür gesorgt, dass jede Erhöhung kein Problem war und mit links bewältigt werden konnte. Dank der ausgezeichneten Pfadfinderqualitäten von Reinhard, die sich in Form von Karten lesen, Verpflegung bereit stellen und für Spaß sorgen zeigten, fanden wir immer den richtigen Weg. Nach 65,9 km welche wir mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 21,3 km/h zurück gelegt haben stand fest: E-Bike fahren ist Klasse und muss wiederholt werden!!”

X