Alltagsradler par excellence

Einer der Zeit seines Lebens das Rad als Mittel zum Zweck nutzt und auch ebenso lange ohne Auto auskommt, entschied sich vor gut einem Jahr für ein E-Bike!
Seither sind die Wege länger, Ausflüge an der Tagesordnung und gemeinsame Aktitäten bei Radausflügen vermehrt!

“Noch keine Sekunde bereut” so der Tenor des Poysdorfer. E-Bikes als Alltagsmobiltät (hoffentlich) ein häufiges Bild der Gegenwart und Zukunft!

Auch Pausen müssen sein

nun auch Radausflüge am Programm

X