Jobrad

Die IDEE & FAQs

Jobrad

Die IDEE

Du, als Unternehmer, stellst deinem Mitarbeiter ein E-Bike oder Fahrrad gegen eine Nutzungsgebühr zur Verfügung. Mit diesem Rad pendelt der Dienstnehmer täglich zur Arbeit. Natürlich darf das Bike auch zusätzlich privat genutzt werden und fördert somit die Gesundheit des Mitarbeiters und schont dabei gleichzeitig die Umwelt.

FAQs:

Warum kommt die Idee erst jetzt?

Erst seit 1. Jänner 2020 ist der Erwerb von Dienstfahrrädern vorsteuerabzugsberechtigt. Außerdem sind die Mitarbeiter zur Gänze sachbezugsbefreit, wenn sie vom Arbeitgeber ein Dienstrad bekommen.

Gibt es dafür eine rechtliche Grundlage?

JA. Die folgenden Paragraphen im UStG bzw. in der Sachbezugswerteverordnung geben die Spielregeln dafür vor.
§12 UStG 1994 Vorsteuerabzug Abs. 2 Z 2a:
„…dass für Krafträder mit einem CO2-Emissionswert von 0 Gramm pro Kilometer unter den allgemeinen Voraussetzungen des § 12 UStG 1994 der Vorsteuerabzug ermöglicht wird.“

Sachbezugswerteverordnung, BGBl. II Nr. 416/2001 §4b zur Privatnutzung eines arbeitgebereigenen Fahrrads oder Kraftrads ergänzt:
„Besteht für den Arbeitnehmer die Möglichkeit, ein arbeitgebereigenes Fahrrad oder Kraftrad mit einem CO2-Emissionswert von 0 Gramm pro Kilometer für nicht beruflich veranlasste Fahrten einschließlich Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte zu benützen, ist ein Sachbezugswert von Null anzusetzen.“

Welche Kosten entstehen für mich als Unternehmer bzw. Mitarbeiter?

Das folgende Rechenbeispiel soll Licht ins Dunkle bringen und zeigt transparent die entstehenden Kosten auf:

*  Bundesförderung klima aktiv (Voraussetzung: min. 10 E-Bikes & Ökostrombezug/PV-Anlage)
**  Optionaler Betriebszuschuss

Monatlicher Nutzungsbeitrag für den Arbeitnehmer bei 4 Jahre Abschreibung:
€ 38,54 + € 7,71 (USt.) = € 46,25
Nach der letzten Rate erwirbt der Arbeitnehmer das abgeschriebene Rad um € 1,-.
Für den Arbeitgeber entstehen dabei KEINE Kosten!

Warum soll ich das Jobrad im radWERK-W4 kaufen?

Frei nach Kundenwunsch gestalten wir die Räder und E-Bikes. Durch die Zusammenarbeit mit unseren Firmenpartnern können wir eine Anpassung an die Corporate Identity deines Unternehmens gewährleisten!
Bei der Anschaffung von 10 E-Bikes garantieren wir einen Händlerrabatt von 10% auf den Listenpreis.
Als „Dein Radgeschäft vor Ort“ kümmern wir uns um das jährliche Service der E-Bikes und Räder. Dies beinhaltet eine Mobilitätsgarantie bei Servicierung (durch ein Leih-E-Bike) und die Abholung bzw. Anlieferung am Arbeitsort.

Welche zusätzlichen Angebote bietet mir das radWERK-W4?

Die E-Bikes eignen sich ideal für entspannte Betriebsausflüge, Incentive-Reisen für Mitarbeiter und Geschäftspartner. Wir stellen gerne ein speziell-abgestimmtes Angebot für dich zusammen. Außerdem gewährleisten wir einen Mitarbeiterrabatt von 5%-Rabatt auf alle Neu-Räder und –E-Bikes (ausgenommen Woom-Kinderräder).

X